Gruppenunterricht

Neben dem Einzelunterricht kann im KLANGATELIER auch Gruppenunterricht genommen werden. Der Unterricht besteht aus abwechselndem Spielen oder Singen der Schüler und Schülerinnen. Der größte Unterschied zum Einzelunterricht ist die gegenseitige Beeinflussung und das gemeinschaftliche Erkennen und Lösen von Problemen beim Musizieren. Aufgrund der Anzahl der Teilnehmer reduziert sich auch die eigene Spielzeit, aber dadurch ergibt sich auch das Schulen des Vorspielens vor anderen, was sich wiederum positiv auf die Auftrittskompetenz auswirkt.

Der Gruppenunterricht dauert 50 Minuten.

Der Unterricht findet ab 2 Teilnehmern statt. Maximalanzahl für den Unterricht sind 3 Teilnehmer.
Sonst orientiert sich der Unterricht inhaltlich am Einzelunterricht.