DIY: Das KLANGATELIER-Notenmemory

Notenlernen soll Spaß machen. Ich kann mich noch erinnern wie das in meiner Anfangszeit an der Musikschule eine Qual war: jedes Mal Noten bestimmen auf Notenlinien. Das ganze glich einem Notentest mit Rotstift für mich. Das soll es im KLANGATELIER nicht geben.

Meine Schüler und Schülerinnen lieben das Notenmemory, mit dem man übrigens auch Schwarzer Peter spielen kann wie sich in der letzten Stunde herausgestellt hat. Ein Schüler hat es sich auch schon nachgebastelt, weil es ihm so gefällt. Bald kommen die Kärtchen in den Druck. Bis dahin gibt es das Notenmemory noch selbstgebastelt im Unterricht.