Kinder

Das KLANGATELIER ist ein bunter Ort, voll von Gemälden, Pflanzen, Zeichnungen, diversen Instrumenten, Büchern und Inspiration in jeder Ecke.

Genauso wie das Leben sein sollte.
Vor allem für unsere Kinder.

Kinder sind in einem viel rasanteren Entwicklungsprozess als Erwachsene und brauchen jeder und jede für sich seine oder ihre Aufmerksamkeit und Führung, sowie eine gesunde Dosis an Spaß an den Dingen ohne den Fokus auf eine Sache zu verlieren. Gerade beim Klavierspielen und Singen ist es für Kinder schwer konzentriert zu bleiben. Zusätzlich kommt hinzu, dass es schwierig ist die richtige Kombination von Lernen und Spaß zu treffen ohne die Position einer Lehrkraft zu verlassen.

Jede Stunde wird deswegen für mich abgewogen welche Ziele an diesem Tag erreicht werden können ohne meine SchülerInnen zu sehr zu überfordern. Bekannt ist allerdings auch, dass ohne längeres Übertreten der „Comfort Zone“ auch die Motivation des Schülers oder der Schülerin sinkt. Hier die Waagschale zu halten ist ein wichtiger Teil der Unterrichtspraxis.


Eltern
stellen oft einen Kommunikationspunkt mit dem Schüler oder der Schülerin dar. Weswegen es auch wichtig für mich ist, abzuklären ob gerade äußere Einflüsse (z.B. Prüfungsstress) vorhanden sind bzw. auch in welcher Phase sich das Kind gerade befindet und wie die Eltern erkannt haben, dass ihr Kind sich für das Klavierspielen bzw. das Singen entschieden hat. Zusätzlich ist es natürlich auch wichtig zu wissen welche Ziele sich die Eltern für ihre Kinder vorstellen, da sie das Kind am besten kennen.

• PREISE: Einzelstunden oder Semesterstunden