Reaktion Abstraktion

Für Jung und Alt. Breite Pinsel, runde Pinsel, Spachteln, Schwämme und Co. Wir probieren alles aus und mischen uns durch verschiedene Stile.

Traditionell beschäftigt sich die Kunstschule mit der Formenlehre der Jahrhundertwende und danach (Miró, Kandinsky etc.), sowie der Abstraktion der Form an sich.

Idee des Unterrichts ist anhand abstrakter Überlegung, dessen praktischer Umsetzung auf verschiedenen Ebenen (Zeichnung, Collage, Malerei etc.) eine eigene Formensprache zu entwickeln und somit befinden wir uns direkt in der Stilisierung des eigenen künstlerischen Ausdrucks. Auch zeichnet sich die Schule dadurch aus, dass der Prozess des Malens durch langsame Bewegungen beinahe zur meditativen Schulung wird.

Zudem befindet sich der Kursbesucher in der ständigen Konfrontation mit sich selbst und der Hinterfragung nach dem Verlangen der Abstraktion. Stört Realismus? Oder ist Abstraktion Realismus?

Leinwände können nach Anfrage für die Kursbesucher besorgt werden.